Tipp des Monats: Nationaler Tag der Eisenbahn in Cheb / Eger

am Samstag, 24. September 2016

"Nationaler Tag der Eisenbahn" in Cheb am 24. September 2016

 

Die tschechischen Eisenbahnertage im September haben in diesem Jahr ihren Höhepunkt am Samstag, dem 24. September, mit dem Nationalen Eisenbahntag, der im westböhmischen Cheb (Eger) stattfinden wird. Im Bahnhof und im örtlichen Depot werden historische und modernste Fahrzeuge vorgestellt werden. Im Laufe des Tages schicken die ČD zwanzig Sonderzugpaare in fünf Richtungen auf die Reise. Ein unvergessliches Erlebnis wird auch die abendliche Lichtshow mit historischen Lokomotiven sein. Der Nationale Eisenbahntag der Tschechischen Republik wird organisiert durch die ČD in Kooperation mit der Stadt Cheb und der Region Karlsbad (Karlovy Vary). Alle weiteren Infos finden Sie hier >> (Homepage der Euregio Egrensis)

 

Highlight aus dem Vogtland: Dampfsonderzugsonderfahrt nach Cheb von Falkenstein über Auerbach, Plauen ob Bf, Adorf, Bad Brambach nach Cheb, morgens hin und abends wieder zurück.

 

Den kompletten Fahrplan, Ticketinfos/Ticketkauf und allgemeine Infos zum Dampfsonderzug finden Sie hier >> (Homepage des EgroNet)

 

Natürlich können Sie auch mit den Regelzügen der vogtlandbahn bis nach Cheb anreisen, am Bahnhof angekommen, sind es auch nur wenige Gehminunten bis zum Marktplatz. Dort finden Sie uns auch an einem Infostand.

 

Die Fahrpläne der vogtlandbahn finden Sie hier >> (Linie VL 2 Zwickau - Reichenbach - Plauen ob Bf - Adorf - Bad Brambach - Cheb)

 

Ticket-Tipp: Reisen Sie mit den Zügen der vogtlandbahn nach Cheb, nutzen Sie das Touren-Ticket für 8 €, jede weitere Person kostet 6 € (bis 5 Personen). Familientipp: bis zu drei Kinder (6-14 Jahre) können auf ein Ticket mitgenommen werden. Alle Infos zu den Tickets finden Sie hier >>

 

 

Flyer Dampfzugsonderfahrt zum Nationalen Tag der Eisenbahn in Cheb »
vogtlandbahn-Kundencenter
Postplatz 9
08523 Plauen