Klingenthal

Die Musikstadt und das Wintersportzentrum

Klingenthal ist ein zentraler Ausgangspunkt für Wanderungen oder Ausflüge mit dem Rad für die in unmittelbarer Umgebung befindlichen reizvollen Facetten des Vogtlandes bis in das Erzgebirge und nach Böhmen. Einzigartig sind die drei zertifizierten Wanderwege – der Höhensteig, der Vogtland Panorama Weg und der Kammweg (Teil des Europäischen Fernwanderweges E3).

Im Winter steht ein ausgebautes Loipennetz zur Verfügung. Alpine Skifahrer und Snowboarder kommen an unseren Abfahrtshängen in Mühlleithen und der Jägerstraße auf ihre Kosten.



Musik- und Wintersportmuseum

Das Museum bietet eine umfangreiche Sammlung zu den Themen Instrumentenbau und Skisport in Klingenthal.

Die Musikstadt:
Das Instrumentenbauhandwerk, welches hier mit dem Geigenbau begann, entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einem Weltzentrum des Handzuginstrumenten- und Mundharmonikabaus. In der Ausstellung können Interessierte nicht nur zahlreiche Instrumente und Kuriositäten besichtigen, sondern auch die Geheimnisse der Innenleben dieser Klangkörper ergründen.
Das Wintersportzentrum:
Die Sammlung im Museum zeigt dazu nicht nur eine komplett erhaltene Skiwerkstatt, sondern auch Schanzenmodelle und zahlreiche Leihgaben von den Medaillengewinnern aus Klingenthal selbst.

Sehenswertes
:
Vogtland-Arena
Musik- und Wintersportmuseum
Rundkirche

Erreichbarkeit:
Linie VL 1, Bahnhof Klingenthal

Ticket-Tipp:
TourenTicket ab 8 €
VVV-Tageskarte ab 8 €


Kontakt

Tourist-Info
Schloßstraße 3
08248 Klingenthal
Telefon 037467 648-32

Alle weiteren Informationen finden Sie auf www.klingenthal.de


zurück zur Übersicht
vogtlandbahn-Kundencenter
Postplatz 9
08523 Plauen