Syrau

Auf den Spuren des Drachen durchs Vogtland

Umgeben von malerischen Hügeln und idyllischen Wäldern liegt Syrau. Dort wo der Legende nach ein gefräßiger Drache von einem mutigen Müllerburschen mit der Heugabel erstochen wurde, können noch heute die Besucher auf den Spuren des Drachen wandeln. So führt Sie unser Hausdrache Justus zu den verborgenen unterirdischen Schönheiten seiner Wohnung - der Drachenhöhle. In der beein-druckenden Unterwelt Syraus erwartet alle Wagemutigen kristallklare Seen, bizarre Tropfsteine und durchscheinende Vorhänge aus feinstem Kalk.

Sehenswertes:

Drachenhöhle Syrau
Höhlenberg 10
08548 Syrau
Telefon: 037431/3735
Öffnungszeiten:
Apr-Okt 9.30-17.00 Uhr
Nov-Mrz 10.00-16.00 Uhr 
Erreichbarkeit Linie VL 5 Haltepunkt Syrau >> Fußweg ca. 400 m

Zur einzigen Windmühle des Vogtlandes wandern

Verbinden kann man einen Ausflug nach Syrau auch noch mit dem Besuch der letzten Windmühle des Vogtlandes. Hoch oben auf  dem Hügel „Drachenburg“ thront sie über der Landschaft und zeugt von der einstigen Glanzzeit der Mühlen im Vogtland. Restauriert ist sie heute als technisches Museum zu besichtigen und zeigt in beeindruckender Weise die Handwerkskunst der vergangenen Jahrhunderte. Rund um den Ort führen gut ausgebaute Wander- und Radwege quer durch das Vogtländische Mühlenviertel und machen die abwechslungsreiche Umgebung erlebbar.

Öffnungszeiten Windmühle
1. Mai-3. Okt Sa, So, feiertags 11.00-16.00 Uhr
Jul, Aug Di-So 11.00-16.00 Uhr


Ticket-Tipp:

VVV Tageskarte Single ab 8 €

Alle weiteren Informationen finden Sie auf www.syrau.de


zurück zur Übersicht
vogtlandbahn-Kundencenter
Postplatz 9
08523 Plauen