Newsletter Anmeldung

Sie befinden sich hier: Home  |  Freizeit  |  Wander- und Tourentipps
Wander- und Tourentipps

Wander- und Tourentipps

Ausflüge zu jeder Jahreszeit mit der vogtlandbahn

Entdecken Sie mit uns die Schönheiten der Region, unsere Haltepunkte sind die idealen Ausgangspunkte für Ihre Touren. Einfach einsteigen und los geht's. Und mit unseren Sonder-Tickets sind sie auch noch günstig unterwegs.


Wanderung rund um Schöneck

Route: IFA Ferienhotel - Bauernhof „Hohe Reuth“ - Stadtparkstraße - Stadtpark - Mangelsdorfstraße - Albertplatz - Hauptstraße - Heimatmuseum Schöneck - Rathaus - Aussichtsfelsen „Alten Söll“ - Kirche zu St. Georg - Schilbacher Straße (Markierung durchgehend: gelber Querstrich auf weißem Grund) - „Rittergut und Schlosspark Schilbach“ - Marieney - Buttergrund - Eschenbach - Schöneck

Wanderstrecke: 16,9 km

Erreichbarkeit vogtlandbahn: Linie VL 1 >>

Mehr Infos: Wanderroute Schöneck >>

Wanderweg zwischen den zwei weltgrößten Ziegelsteinbrücken

Die Elstertalbrücke in Jocketa ist die „kleine Schwester“ der berühmten Göltzschtalbrücke in Netzschkau. Sie entstanden beim Bau der Eisenbahnverbindung Leipzig-Nürnberg in der Bauzeit von 1846 bis 1851. Beide Brücken sind meisterhafte Bauwerke und gehören zu den größten Ziegelsteinbrücken der Welt.

Route: Elstertalbrücke bei Jocketa, Barthmühle (Haltepunkt, Gaststätte; Vogtlandpanoramaweg blauer Strich), Elsterweg Richtung Rentzschmühle (Abzweig zur Burgruine Liebau, am Hang steil augerichtete Kalksteinklippen), durch das NSG „Steinicht“ vorbei am Kleinen und Großen Kletterstein, an Teufelskanzel, Nixenwiese, „Ochsensprung“ (Wegekreuzung), Alter Postweg, Kuhbergblick, Reimersgrün, Kuhberg (511 m ü. NN, Gaststätte, Aussichtsturm, Außenmodeleisenbahnanlage), Dungersgrün, Sporthalle Netzschkau, Schönheitsweg, Hermann-Löns-Straße (Fotopunkt über die Gesamtgröße des Viaduktes), Göltzschtalbrücke

Wanderstrecke: 17,9 km

Erreichbarkeit vogtlandbahn: Linie VL 2 Jocketa bzw. Linie VL 4 Barthmühle, Linie VL 2 Netzschkau >>

Mehr Infos: Brücken-Wanderweg >>

Wanderweg um Wiesau

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist das Rathaus am Marktplatz. Von dort aus gelangen Sie Richtung Waldseen. Im Sommer haben Sie die Möglichkeit, sich nach einem anstrengendem Fußmarsch abzukühlen und zu erfrischen. Dazu bietet der Badesee "Kipp", eine ehemalige Kaolingrube, optimale Gelegenheit. Ein besonderes Schmankerl für die Anglerfreunde unter Ihnen ist unser Fischlehrpfad. Hier können Sie die Seele baumeln lassen und einfach den Tag genießen.

Wanderstrecke: ca. 6 km

Erreichbarkeit vogtlandbahn: Linie VB 3 >>

Mehr Infos: Wanderweg 4 Wiesau - Waldseen (Fischlehrpfad) - Schönhaid - Wiesau >>

Regenstauf - Wanderung im Regental

Naturliebhabern liegt die Schönheit und Üppigkeit des Regentales bei dieser Wanderung sprichwörtlich zu Füßen. Die knapp 2 ½ stündige relativ unbekannte Wanderung ist ein echter Geheimtipp. Sanfte Hügelketten schmiegen sich an den Flusslauf des Regens und verleihen dem Regental seine unverwechselbare, wildromantische Ausprägung.

Wanderstrecke: ca. 12 km

Erreichbarkeit vogtlandbahn: Linie VB 3 >>

Mehr Infos: Wanderroute Regentalwanderung >>

Suche

Echtzeitauskunft

Uhrzeit Zug nach
Zug Nr.: bearbeiten

Fahrplanauskunft - Testbetrieb

von
nach
Datum
Uhrzeit

Fahrplanänderungen

Von Fahrplanänderungen betroffene Strecken:
VL 4:03.11.-13.12.2014 Gera - Greiz - Plauen - Weischlitz
VL 3:28.11.-30.11.2014 Plauen - Adorf - Cheb
alex Süd:25.10. - 02.11.2014 München - Buchloe
» Alle Änderungen
 

© Copyright by Vogtlandbahn Portal