Newsletter Anmeldung

Sie befinden sich hier: Home  |  Service  |  Fahrgastrechte
Die neuen Fahrgastrechte

Die neuen Fahrgastrechte

Ihre Rechte
           - als Fahrgast


Mit dem neuen Fahrgastrechtegesetz gelten ab dem 29.07.2009 einheitliche Fahrgastrechte im Eisenbahnverkehr in Deutschland. Sie räumen den Reisenden gleiche Rechte bei allen Eisenbahnunternehmen ein und gelten für alle Züge von der S-Bahn bis zum ICE, unabhängig davon, von welchem Eisenbahnunternehmen sie betrieben werden. Sie gelten auch für Reiseketten aus Zügen verschiedener Eisenbahnunternehmen, die mit einer Fahrkarte genutzt werden.

Die Vogtlandbahn-GmbH hat in Zusammenarbeit mit dem Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland (TBNE) ein gemeinsames Verfahren zur Abwicklung der Entschädigungsansprüche der Kunden aller teilnehmenden Bahnen vereinbart. Hier finden Sie alle Informationen zu Ihren Entschädigungsansprüchen bei Zugverspätungen, verpassten Anschlüssen oder ausgefallenen Zügen.


Alle Informationen rund um Ihre neuen Fahrgastrechte finden Sie unter www.fahrgastrechte.info

Eine Übersicht über die erweiterten Fahrgastrechte  nach dem Urteil des EuGH vom 26.09.2013 finden Sie  hier.

Suche

Echtzeitauskunft

Uhrzeit Zug nach
Zug Nr.: bearbeiten

Fahrplanauskunft - Testbetrieb

von
nach
Datum
Uhrzeit

Fahrplanänderungen

Von Fahrplanänderungen betroffene Strecken:
VL 3:28.11.-30.11.2014 Plauen - Adorf - Cheb
VB 3, alex Nord:20.10. - 24.10.2014 Hof/Praha - Schwandorf - Regensburg - München
alex Süd:25.10. - 02.11.2014 München - Buchloe
» Alle Änderungen
 

© Copyright by Vogtlandbahn Portal