03.09.2015

MEDIENINFORMATION ZVV: "Plauen (Vogtl) Mitte" kann ab 7. September genutzt werden

Erster Zug hält am 7. September um 5.41 Uhr / Mit „ÖPNV-Schnuppertagen“ am 11. und 12. September kann der neue „Bahnhof Mitte“ günstig getestet werden

Auerbach.  Am 7. September um 5.41 Uhr hält die erste Vogtlandbahn am Haltepunkt „Plauen (Vogtl.) Mitte“. Mit der Fertigstellung des Aufzugs und der Zugangstreppe können Reisende dann in unmittelbarer Nähe des Plauener Zentrums den „Bahnhof Mitte“ als modernen Knotenpunkt des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) nutzen. Denn neben dem Bahnhaltepunkt auf der Bahnlinie Gera - Weischlitz sind auch Haltestellen für Straßenbahn und Bus entstanden. Der „Bahnhof Mitte“ ist damit „Das neue Tor zur Stadt“.

Die Plauener Straßenbahn (PSB) bindet den neuen „Bahnhof Mitte“ perfekt ins Streckennetz von Straßenbahn und Stadtbus ein. Auch die Busse der Regionallinie V-7 Plauen - Falkenstein halten am „Bahnhof Mitte“. Mit der Straßenbahn kommt man innerhalb kürzester Zeit in die Innenstadt, zum Landratsamt, ist schnell beim Stadtbad, beim Vogtland-Klinikum und in der Festhalle. Der neue Haltepunkt auf der sogenannten Unteren Bahn bietet Reisenden gute regionale und überregionale Verbindungen zum Beispiel über Gera nach Erfurt oder Leipzig oder südlich ins sächsisch-böhmische Bäderdreieck. Das Angebot an Zughalten für Reisende hat sich deutlich verbessert: auf der unteren Bahn fahren Montag bis Freitag 10 Züge zusätzlich und halten natürlich auch am „Bahnhof Mitte“. Zur Eröffnung des „Bahnhofs Mitte“ lädt der Zweckverband ÖPNV  zu Schnuppertagen ein. Am 11. und 12. September können im Vogtland die Angebote von Bus, Straßenbahn und Zug günstig getestet werden. Günstig heißt – es gilt an den beiden Tagen der Tarif „2 auf 1“. Jeder Fahrgast mit einem gültigen Ticket kann innerhalb des Vogtlands eine zweite Person kostenfrei in den Nahverkehrsmitteln mitnehmen.

Bildtext: Ab 7. September morgens um 5.41 Uhr werden am „Bahnhof Mitte“ in Plauen die Züge der vogtlandbahn halten. Foto: Brand-Aktuell

Rückfragen bitte an:
Verkehrsverbund Vogtland GmbH
Thorsten Müller, Geschäftsführer
Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach
Telefon: 03744 / 83020


zurück zur Übersicht
vogtlandbahn-Kundencenter
Postplatz 9
08523 Plauen